Ortenauer Landratsamt informiert über Neuregelung bei Führerscheinen © dpa

Die Führerscheinstelle helfe bei Fragen gerne weiter, heißt es. Alle Führerscheine, die ab dem 19. Januar 2013 ausgestellt werden, sind nur noch 15 Jahre lang gültig. Ähnlich wie beim Personalausweis muss er dann immer wieder neu beantragt werden. Dafür ist aber weder eine erneute Fahrprüfung noch ein Gesundheitstest nötig. Alle älteren Führerscheine bleiben noch bis Januar 2033 gültig. Dann müssen auch die gegen den neuen EU-Führerschein eingetauscht werden. Der Umtausch im 15-Jahres-Rhythmus soll unter anderem dafür sorgen, dass jeder Autofahrer ein relativ aktuelles Passfoto auf seinem Führerschein hat. (sst)

Tags: 

Weitere News

30. Jan. 2015 - 12:47
Das Standesamt hat einen Online-Trauterminkalender eingeführt, über den mögliche Termine von Heiratswilligen abgefragt und auch vorgemerkt werden können. Wer seinen Wunschtermin im Netz eingegeben hat, bekommt eine Bestätigungsmail und kann den... weiterlesen
30. Jan. 2015 - 12:17
Das Falschgeld wurde zweimal in Gutach und einmal in Denzlingen in einer Bank entdeckt und aus dem Verkehr gezogen. Die Polizei rät, sich über die Sicherheitsmerkmale der echten Banknoten zu informieren und die Scheine zu überprüfen, bevor man sie... weiterlesen
30. Jan. 2015 - 11:45
Das teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit. Demnach ist sinkende Nachfrage der Grund. Der Insolvenzantrag soll am Montag eingereicht werden. Ziel ist, Kosten zu senken. Das börsennotierte Unternehmen leidet unter erheblichem Kostendruck –... weiterlesen
30. Jan. 2015 - 10:47
Um 9 Uhr ist der symbolische Spatenstich in den Stegmatten erfolgt. Neben Oberbürgermeister Wolfgang Müller und Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer war auch Naturschutzminister Alexander Bonde eingeladen. Erdarbeiten laufen bereits, auch ein... weiterlesen
30. Jan. 2015 - 09:34
Kinder mit und ohne Behinderung sollen künftig in Kork gemeinsam lernen. Geplant ist neben der Förderung von Kleinkindern ein spezielles Kindergarten –und Schulkonzept. In der Grundschule und Sekundarstufe sollen Lehrer und Sonderpädagogen gemeinsam... weiterlesen
30. Jan. 2015 - 08:45
25 Betriebe im Kreis sind heute von der Gewerkschaft zu Frühschlussaktionen aufgerufen. Im Mercedes Benz Werk in Rastatt wird heute Nachmittag gestreikt. Bei Bosch in Bühl gab es heute früh bereits einen Fackelzug. Die IG Metall fordert für die rund... weiterlesen