Brand von Bauernhof auf dem Geisberg bei Schweighausen

Bei dem Brand eines Bauernhofs heute Vormittag auf dem Geisberg bei Schweighausen ist ein Schaden von rund 200.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle. Nach Informationen der Polizei brach das Feuer offenbar im Stallbereich des Bauernhofs aus. Auch der Wohnbereich wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Alle Tiere auf dem Hof konnten rechtzeitig gerettet werden. Mehrere Feuerwehren unter anderem aus Welschensteinach und Schuttertal sind im Einsatz. Auch aus Lahr wurde Verstärkung angefordert. Die Brandursache ist noch unklar.

Tags: 

Weitere News

01. Feb. 2015 - 08:54
Knapp 170.000 Freiburger können heute über Stadionneubau abstimmen. Die Bürger entscheiden in dem Votum, ob die Stadt Freiburg den SC beim Neubau einer 117 Millionen Euro teuren Arena im Gebiet Wolfswinkel unterstützen soll. Dafür müssen mindestens... weiterlesen
31. Jan. 2015 - 18:35
Eine Woche vor dem Start aus der Winterpause hat sich der Fußball-Zweitligist gegen Ligakonkurrent FSV Frankfurt mit 3:0 durchgesetzt. Vor 554 Zuschauern brachte Dimitrij Nazarov den KSC bereits in der 15. Minute in Führung, Manuel Torres (25... weiterlesen
31. Jan. 2015 - 18:30
Der Sportclub hat das erste Spiel nach der Winterpause gewonnen. Freiburg schlug Eintracht Frankfurt mit 4:1. Dreifacher Torschütze war Nils Petersen , der als Leihgabe von Bremen nach Freiburg gewechselt war. SC-Spieler Vladimir Darida konnte in... weiterlesen
31. Jan. 2015 - 18:17
Die Offenburger Faustballer haben noch vier Spiele bis zum Saisonende in der 1. Faustball-Bundesliga Süd. Die nächsten beiden Partien spielt der FBC gegen die zwei Tabellenletzten. Danach stehen Wünschmichelbach und der ungeschlagene Spitzenreiter... weiterlesen
31. Jan. 2015 - 18:13
Der Frauen-Volleyball-Zweitligist muss am Sonntag beim Tabellendritten Vilsbiburg in Niederbayern antreten. Nachdem die Offenburgerinnen in der Rückrunde bereits zwei Siege eingefahren haben, fehlt ihnen nur noch ein Punkt, um auf den rettenden 11.... weiterlesen
31. Jan. 2015 - 13:13
Seit dem vergangenen Wochenende melden Anwohner im Kinzigtal, Ortenberg, Zunsweier, Hohberg und Offenburg Menschen, die in Wohngebieten und Einkaufsstraßen Passanten um zum Teil dreistellige Geldbeträge betrogen haben. In anderen Fällen bedrängten... weiterlesen