Berufliche Schulen in Achern erweitern Angebot

Nach den Sommerferien wird es dort ein Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium geben. Das neue Schulprofil wurde jetzt vom baden-württembergischen Kultusministerium genehmigt. Bislang gibt es acht Pilotschulen mit dem Schwerpunkt „Gesundheit“ im Land. Ortenaus Landrat Frank Scherer und Oberbürgermeister Klaus Muttach hatten sich für die Einrichtung eines gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums in Achern eingesetzt. (vf)

Tags: 

Weitere News

28. Jan. 2015 - 17:26
Die 65-Jährige war total überrascht, als plötzlich zwei Polizisten vor ihrer Tür standen und sich nach ihrem Befinden erkundigten. Die Beamten kamen, weil die Frau unbemerkt anstelle mit ihrer Fernbedienung das Telefon zum Programmwechsel an ihrem... weiterlesen
28. Jan. 2015 - 16:20
Zusammen mit den KlimaPartnern Ortenau hatte sie sich beim landesweiten Wettbewerb „REGIOwin“ beteiligt und den Zuschlag bekommen. Damit ist das „Regionale Innovationszentrum für Energietechnik“ (kurz „RIZ  Energie“) beschlossene Sache. Das... weiterlesen
28. Jan. 2015 - 16:04
Beim Rückrundenauftakt am Samstag will der Tabellenletzte Eintracht Frankfurt schlagen. Wie fit Mannschaft ist, will Trainer Christian Streich morgen auf einer Pressekonferenz mitteilen. Die Mission Klassenverbleib rückt allerdings angesichts... weiterlesen
28. Jan. 2015 - 15:15
Die internationale Menschenrechts-Anwältin plädiert in einem Fall vor dem Europäischen Menschenrechtshof. Sie wurde von der armenischen Regierung beauftragt, für die Anerkennung des Genozids durch die Türken von 1915 einzutreten. Alamuddin hat unter... weiterlesen
28. Jan. 2015 - 15:06
Am Freitagabend wollen die Kanzlerin und der französische Staatspräsident ihren  Termin nachholen, der wegen der Anschläge von Paris am 11. Januar verschoben wurde. Um 18.30 Uhr hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz ins Restaurant „Zuem... weiterlesen
28. Jan. 2015 - 14:46
Ein Bürger hatte an einem Feldweg einen Wagen mit einem Mensch im Kofferraum bemerkt. Zunächst wagte sich der Mann nicht näher heran, weil er ein Verbrechen vermutete und verständigte die Polizei. Als ihn schließlich doch die Neugier überkam,... weiterlesen